Vorschau 2017

auf die Aktivitäten des Architekturforums KonstanzKreuzlingen

21|08|17 »GRENZEN«

Mo | 19:00 Uhr | Vortragssaal + Dachterrasse | DAS TRÖSCH | Hauptstr. 42 | Kreuzlingen

Der Wiener Kongress ist an allem schuld - oder - warum Konstanz und Kreuzlingen im Verkehr versinken.

In seinem Vortrag wird sich Dominik Gügel, Direktor des Napoleonmuseums Thurgau in Salenstein, exakt diesem Detail des Wiener Kongresses widmen: Dort wurde 1814-1815 festgelegt, dass Konstanz nicht zum Thurgau gehören soll. Die Auswirkungen wie auch die Vorgeschichte des Wiener Kongresses spielen dabei natürlich eine grosse Rolle. Die Grenzziehung hatte fatale Folgen bis heute. Denn die Bewohner der Region wurden damit nicht nur einer vernünftigen Verkehrslösung beraubt.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Architekturforum Ostschweiz.
Im Anschluss Apéro auf der Dachterrasse.

+ Einladung.pdf

> Napoleonmuseum Thurgau
> DAS TRÖSCH

23-24|09|17 »Exkursion - Rheinschlucht«

Sa | 7:00 Uhr | Abfahrt Döbele | Konstanz
Sa | 9:00 Uhr | Abfahrt Döbele | Konstanz
Abfahrt Konstanz-Kreuzlingen in Fahrgemeinschaften, alternativ auch Bahn

Für das Thema “Architektur in den Bergen” haben wir uns dieses Jahr die Rheinschlucht mit ihren Kalkfelsen zwischen Versam-Safien und Ilanz ausgesucht. Im Verlauf des 2-tägigen Weges besichtigen wir in Valendas das umgebaute Gasthaus am Brunnen, Arch. Gion A. Caminada, das benachbarte Türalihus und in Ilanz das Cinema Sil Plaz, beides Arch. Capaul Blumenthal.

Wer das Bergerlebnis spüren will und etwas mehr Zeit hat ist eingeladen, nach Conn zur Aussichtsplattform Il Spir, Arch. Corinna Menn, und zum Cauma-See “aufzusteigen”.

Rückfahrt Sonntag ca. 15:30 Uhr

Nur für Mitglieder des Architekturforums, verbindliche Anmeldung bis Sa.,27.8., erforderlich

+ Einladung.pdf

> Gasthaus am Brunnen
> Türalihus
> Cinema Sil Plaz

Aktuelle Programmliste

Unser Programm 2017-18 in der Übersicht, Stand 31.7.2017
Zukünftige Termine können sich noch ändern und dienen nur
zur Orientierung.

+ Programm.pdf